Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.
Netphen - Deuz


Herzlich Willkommen in Deuz

Wir begrüßen Sie auf der offiziellen Homepage des Ortsteils Deuz der Stadt Netphen.

Hier finden Sie aktuelle Informationen und historische Daten des Ortes.
Deuz war damals und ist es noch heute: "Ein wichtiger Industriestandort".

 
  Neuer "Mini-Kreisel" am Kälberhof, Straßenausbau Phase I abgeschlossen 

Siehe auch: Aktuelles und Fotos aus Deuz.


Deuz ist ein Nahversorgungszentrum der Stadt Netphen mit zahlreichen mittelständischen Unternehmen und besitzt durch die waldreiche Umgebung und die Nähe des Quellgebietes Sieg-Lahn-Eder einen hohen Naherholungswert. Von der A45 (Sauerlandlinie) ist Deuz in weniger als einer halben Stunde erreichbar. Nach Siegen sind es von hier aus nur 10 Km.

Der Ort Deuz wird 1290 mit der Bezeichnung Duce erstmals urkundlich erwähnt. Mit gut 2.000 Einwohnern ist Deuz heute der drittgrößte Ortsteil in Netphen. Dieser Ort ist schon lange ein infrastruktureller und verkehrlicher Dreh- und Angelpunkt. Der restaurierte alte Deuzer Bahnhof mit seiner gestalteten Außenfläche am Zusammenfluss von Werthe und Sieg, dient als Dorfgemeinschaftshaus und wird gerne zum Feiern verwendet.

Informieren Sie sich über Aktuelles  oder schauen Sie aktuelle Bilder aus Deuz .


Aktuelle Termine:

 

Corona-Gefahr, auch in Deuz

Auch in Deuz ist die Gefahr einer Ansteckung durch den Coronavirus groß. So wurden die Spielgeräte im Bühlgarten für die Benutzung gesperrt und im Einkaufszentrum wurden Einbahnstraßen für Einkaufswagen ausgeschildert. Die Straßen in Deuz sind erstaunlich menschenleer, denn die meisten Deuzer zeigen Verständnis für das "Kontakt-Verbot" und den Maßnamen, die von der Bundesregierung und dem Land beschlossen wurden.

 

Glücklicher Weise gibt es auch hilfsbereite Deuzer, die für andere z. B. selbstgenähte Mund-Tücher als Behelfsmasken anbieten.

Welcher Deuzer Bürger braucht noch ein Mundtuch? Gegen eine kleine Spende für sozialen Zweck können Sie eins erhalten. Tel. 4236 (Deuzer Vorwahl)

Mundtuch: Behelfs-Maske, lediglich aus handelsüblichen Stoffen genäht und OHNE NACHGEWIESENE SCHUTZWIRKUNG, es handelt sich somit um KEIN MEDIZINPRODUKT/SCHUTZAUSRÜSTUNG!

Hallo liebe Mitbürgerinnen und -bürger von Deuz!

Unter dem Titel "Häusernamen - Ihre Bewohner und Nachkommen" sind für die Orte Nieder- und Obersetzen bzw. Walpersdorf bereits Bücher erstellt worden, in denen die alten Häusernamen mit ihren ursprünglichen Bewohnern und Nachkommen dargestellt werden. Dabei werden zu jedem Haus die Ahnen und ihre Herkunft beschrieben und, soweit möglich, mit Fotos der Häuser und auch der früheren Bewohner aufgelockert.

Gleiches möchte unsere Mitbürgerin Hannelore Kuhn  auch für die alten Häuser von Deuz erstellen. Dabei wird sie zunächst von den ersten 42 Häusern ausgehen, die durch Herbert Kneppe in der Deuzer Chronik kurz dargestellt werden. Auf Grund ihrer privaten Ahnenforschung und den aus den bereits erstellten Büchern vorliegenden vielfältigen Verknüpfungen will Frau Kuhn zu jedem der Häuser eine Ahnentafel erstellen (beispielhaft die erste Seite für Welmes Hus).

Dies soll aber nicht auf diese ersten 42 Häuser beschränkt werden, sondern jeder, der daran interessiert ist, kann mit seinem Haus in dieses Gesamtwerk aufgenommen werden. Das Buch kann dann auch käuflich erworben werden, wobei sich der Preis nach der Auflagenhöhe richtet.

Wer Interesse daran hat und mit Bildern und ggf. Anekdoten dazu beitragen möchte, kann sich gerne mit Frau Kuhn in Verbindung setzen (02737/3787).

Eberhard Schmidt
 



Baustelle: Kölner Straße

Seit Juni 2018 ist Deuz eine Großbaustelle. Der Erste Bauabschnitt wurde wie geplant Ende September 2019 fertiggestellt. Jetzt hat der zweite Bauabschnitt begonnen und die Kölner Straße ist vom neuen Mini-Kreisel am Kälberhof bis zur Abzweigung Marburger Staße, Albert-Irle-Straße voll gesperrt.

Aber damit ist es noch nicht genug. Ein weiterer Bauabschnitt soll folgen, wobei die Sieg- und Werthe-Brücken erneuert werden müssen. Nach Angaben der Stadt Netphen werden die Baumaarbeiten in etwa zwei Jahren abgeschlossen sein.

Der gesamte Verkehr wird für diese Zeit wie bisher über die Waldstraße umgeleitet.
Bitte informieren Sie sich über die Straßensperrungen anhand der nebenstehenden Karte. Karte als PDF herunterladen oder ansehen.


125 Jahre Omibus (Termin wird verschoben)

Die Stadt Netphen veranstaltet anlässlich des 125. Jahrestages "ältester Motor-Omnibus" eine Jubiläumsfeier in Netphen.

Am Samstag 21.3.2020 und Sonntag den 22. werden zahlreiche Stände in den Straßen der Stadt von 10:00 bis 17:00 Uhr öffnen um alle Gäste mit Essen, Trinken und Informationen zu versorgen. (Der Termin wird verschoben)

Das Fest wird veranstaltet von der "Stadt Netphen". Weitere Einzelheiten finden Sie unter: https://omnibus125.de/ und auf unserer Unterseite: 125_Jahre_Omnibus
 

Wegen dem Coronavirus wurde in ganz Deutschland ein Ausgehverbot ausgesprochen und jede Art von Veranstaltung verboten. So wurde auch dieses Fest abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Dennoch gibt es Berichte in vielen Zeitungen, die zum Teil online abrufbar sind. Bitte Lesen Sie die folgenden Zeitungs- und Radioberichte:

Siehe auch Aktuelles und Bilder finden Sie hier.


Wochenmarkt auf dem Dorfplatz

Auf dem Dorfplatz findet jeden Dienstag am Vormittag ein kleiner Wochenmarkt statt. Seit 2015 findet man hier vorwiegend bekannte Stände mit stets frischen Angeboten. 

 


Die wichtigsten Termine für diesen Ortsteil können Sie hier herunterladen.

 ... und hier finden Sie Deuz auf der Landkarte. (Dank: "Google Maps")


Größere Kartenansicht

 Die redaktionelle Verantwortung für diese Homepage hat der jeweilige Ortsbürgermeister.